info@sterch.de+49 341 33203273
Kennzeichnungstechnik. Versandmaterial. Industriebedarf.
Sterch
Christopher Rust, 10.9.2021

​Willkommen im Stork Club: Chargenkennzeichnung mit dem edding in-line

Um den Qualitäts- und Sicherheitsstandards in Deutschland gerecht zu werden, müssen Lebensmittelproduzenten der Pflicht zur Chargenkennzeichnung nachkommen. Auch Spirituosenhersteller müssen nicht nur einen Weg finden, ihre Produkte mit einer sogenannten LOT-Nummer zu kennzeichnen, sondern auch eine Lösung, wie sie diese Kennzeichnung in ihre Produktionskette integrieren. Für unsern Kunden Spreewood, Deutschlands erste Roggen-Whiskey-Destillerie, und ihren berühmten Stork Club Whiskey konnten wir diese Herausforderung lösen.



Nahtlose Integration in bestehende Abfüllanlage

Stork Club von Spreewood ist der erste Roggen-Whiskey, der in Deutschland destilliert wird. In der komplexen Produktionskette von Abfüllung über Etikettierung bis hin zur Verpackung fehlte es allerdings an der passenden Lösung für die Chargenkennzeichnung. Nach intensiver Begutachtung der Produktionsstätte in Schlepzig bei Berlin, stellte sich schneller heraus, dass der edding in-line in Kombination mit einem Lichttaster die beste Lösung für den Druck der LOT-Nummer auf ein Etikett darstellt.



High-End-Kompaktdrucker mit weltberühmter Tintenexpertise

Der edding in-line 12 (12 mm Druckhöhe) und der edding in-line 25 (25 mm Druckhöhe) gelten als die Alleskönner unter den High-End-Kompaktdruckern. Sie überzeugen vor allem durch ihre einzigartige Kommunikationsfähigkeit, die kein industrieller Drucker je zuvor ermöglicht hat. Über die zahlreichen Ein- und Ausgänge kann das System mit vor- und nachgelagerten Systemen beliebig kommunizieren und vollständig in das Netz integriert werden. Dank des robusten Aluminiumgehäuses und der „Made in Germany“-Produktion ist er besonders zuverlässig.

Aufgrund der edding Tintenexpertise ist das hochauflösende Drucken (600 dpi) mit unterschiedlichen Tintentypen sowie Farben auf fast jedem Material wie Karton, Kunststoff, Glas und Metall möglich. Somit können gesetzliche Vorgaben wie z.B. die Kennzeichnungspflicht zuverlässig umgesetzt werden. Die in-line-Serie von edding ist besonders geeignet für Anwender, die eine extrem zuverlässige, effiziente, fehlerfreie und umweltfreundliche Kennzeichnungslösung mit Kostenkontrolle suchen.

Weitere Informationen zum edding in-line finden Sie in unserem Shop. Bei Interesse oder Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.